Logo Pfennig Profi System

Home » PPS Cleanroom » Lösungen » MopFloat GMP und CR

MopFloat GMP und CR

Sauberkeit steckt im Detail

Auch wenn Decken, Wände und Böden nicht im direkten Produktkontakt sind, ist die Reinigung und Desinfektion dieser Flächen eine wichtige Maßnahme zur Wiederherstellung und Erhaltung der gewünschten Reinheit in den Produktionsbereichen. Da die Reinigung und Desinfektion größerer Flächen im Reinraum in der Regel manuell erfolgt, sind einfache und systematische Abläufe notwendig, um die gewünschte Validität der Prozesse zu erreichen. Dabei gilt, je weniger eine Fehlbedienung möglich ist, umso reproduzierbarer und sicherer wird das Verfahren umgesetzt.

Daraus folgt zwingend, dass ein reinraumgeeignetes Gerät so wenig mechanische Bauteile wie technisch möglich aufweisen sollte. MopFloat GMP hat die geringst notwendige Zahl an Drehpunkten und weist keine offenen Schmutzkanten auf. Die Sterilisierbarkeit ist durch den GMP-tauglichen Edelstahl gewährleistet; MopFloat GMP passt dank seiner geringen Ausmaße in nahezu jeden Autoklaven. 

Eine zwingende Voraussetzung für den Desinfektionserfolg ist der ausreichende Auftrag von Desinfektionslösung auf die Fläche. Um dies sicherzustellen, ist zunächst eine möglichst exakte und immer gleiche Tränkung der Moppbezüge mit der Lösung zu gewährleisten. Deswegen:

Präzision bei der Präparation: Die durchschnittliche Abweichung bei der Tränkungsmenge beträgt nur rund 1 Prozent; das heißt bei 400 ml Tränkungsmenge variieren die einzelnen Moppbezüge lediglich um 4 Milliliter!
Eine derartig präzise Reproduzierbarkeit wird von keinem anderen System zur individuellen Mopp-Präparation erreicht.

Die Merkmale von MopFloat GMP und CR

  • Systemimmanente Sicherheit: Unabsichtliche Fehlbedienung ausgeschlossen
  • Reproduzierbarkeit: Tränkung der Textilien erfolgt bedienerunabhängig
  • Validierbarkeit: Der Tränkungsprozess liefert zwangsläufig identische Ergebnisse
  • Die Dosiermenge kann je nach Einsatzzweck (Boden-, Wand- oder Deckenreinigung) oder Moppart (Mehrfach- und Einmalmopp) zwischen 130, 250 und 400 ml variiert werden
  • GMP-Konformität: Vollständig aus Edelstahl gefertigt. Der einzige Drehpunkt ist in einer FDA-konformen Gleitlagerbuchse gelagert.
  • Hygienic Design: Keine unzugänglichen Stellen oder Toträume
  • Ergonomie und Erlernbarkeit: Selbsterklärendes, mit geringstem Kraftaufwand zu bedienendes System
  • Vermeidung von Kreuzkontaminationen: Der gesamte Arbeitsablauf erfolgt berührungsfrei

Kompetenz

Erfahrung in der Entwicklung von prozesssicheren Desinfektionssystemen für Reinräume.

Produkte

Von unabhängigen Instituten zertifizierte Produkte für eine hygienisch sichere Reinraumreinigung.

Facts

In Reinräumen gelten harte Fakten und Regularien, die manuelle Systeme bestimmen. Welche das sind.