Logo Pfennig Profi System

PPS Pfennig » PPS Cleanroom » Lösungen » MopScoop PROTECT

Das geschlossene MopScoop PROTECT Reinigungs- und Desinfektionsverfahren für Reinräume

Berührungsfrei, geschlossen, sicher

Das größte Risiko bei der Verwendung von Reinigungsequipment in Reinräumen ist die Verschleppung von Kontaminationen durch Berührungen und offene Behälter sowie Flüssigkeiten. Mit MopScoop PROTECT wurde das erste komplett geschlossene Reinigungs- und Desinfektionsverfahren für Reinräume entwickelt, welches genau diese Risikofaktoren aus dem Weg räumt und alle bekannten Probleme der manuellen Tätigkeit eliminiert.

  • MopScoop PROTECT

    Das erste geschlossene Reinigungs- und Desinfektionsverfahren für Reinräume

  • MopScoop Dosiersystem

    Lassen Sie die Schwerkraft für sich arbeiten getreu dem Motto Simplify your Cleanroom Cleaning.

  • Deckel MopDrop CR PROTECT

    Berührungsfreies Öffnen des Mopphalters bei geschlossener Aufbewahrung gebrauchter Bezüge.

 

Zentrale Systemkomponenten

MopScoop PROTECT besteht aus drei perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten für einen berührungsfreien, prozesssicheren, ergonomischen und leicht verständlichen Arbeitsablauf sowie eine validierbare und anwenderunabhängige Ergebnisqualität. Alle Systemkomponenten sind nach Hygienic Design Richtlinien gestaltet und nachweislich für die Verwendung in ISO (Klassen: 3-8) sowie GMP (Klassen: A-D) Reinräumen geeignet.

1. MopScoop Dosiersystem

Validiertes Dosier- und Tränkungssystem zur berührungsfreien Bereitstellung einer definierten Flüssigkeitsmenge für die Tränkung von Wischbezügen:

  • Geschlossener Behälter für Reinigungs- bzw. Desinfektionslösung
  • Nachgewiesene Standzeitprüfung für eine länger als arbeitstägliche Verwendung der Lösung
  • Dosiergenauigkeit von +/- 1,3%
  • Flexible Einsatzmöglichkeiten durch variable Dosiermengen (130 ml, 200 ml, 250 ml, 400 ml)
  • Geprüfte Langlebigkeit mit über 50.000 Dosierzyklen
  • Kann sowohl mit Einweg- sowie Mehrwegtextilien bei gleichem Arbeitsablauf verwendet werden


Hier finden Sie weitere Informationen zu dem MopScoop Dosiersystem.

2. Deckel MopDrop CR PROTECT

Der Deckel mit integriertem Abwurfmechanismus für einen geschlossenen Entsorgungsbereich. Gebrauchte Moppbezüge können ohne den Einsatz von Körperkraft berührungslos abgeworfen und geschlossen aufbewahrt werden:

  • Vollständig geschlossene Entsorgungseinheit
    → Vermeidung von Geruchsbildung
    → Verhinderung von Kontaminationsverschleppung
  • Auslösen des Mopphalters an dem integrierten Auslösemechanismus oberhalb des Entsorgungsbereiches → Kein Kontakt zwischen Mopphalter und Entsorgungsbeutel
  • Leichtes Öffnen und Schließen des Deckels ganz ohne Handkontakt    

 

Deckel MopDrop CR PROTECT:  Art. Nr. 3500089

 

3. Mopphalter Clino Synchro Hybrid / Clino Synchro CR

Autoklavierbarer Mopphalter, der im Wechselspiel mit dem Auslösemechanismus des Deckels berührungsfrei geöffnet werden kann, um Moppbezüge aufzunehmen oder abzuwerfen:

  • Berührungsloses Abwerfen und Aufnehmen von Moppbezügen
  • Innovativer, symmetrischer Öffnungsmechanismus für erleichterte Moppaufnahme und -abgabe
  • 100% Auflagefläche: Kein Verrutschen des Moppbezuges

 

Clino Synchro CR mit Verschlusssystem ClinoConnect Lock: Art.-Nr. 3500921

Clino Synchro Hybrid mit Verschlusssystem ClinoConnect Lock: Art.-Nr. 3500926

Ihre Vorteile

  • MopScoop PROTECT optimiert das hygienische und kontaminationsfreie Arbeiten des Reinigungspersonals in Reinräumen
  • Erhöhte Prozesssicherheit und Effektivität des manuellen Reinigens und Desinfizierens
  • Leicht verständlicher Prozess schließt Fehlbedienung fast vollständig aus
  • Innovative, ergonomische Handhabung erzeugt Motivation bei Anwendern
  • Nachgewiesene Eignung aller Systemkomponenten durch unabhängige Prüfungen

 

 

  • Vermeidung von Geruchsbildung und Kontaminationsaustrag durch geschlossene Entsorgung
  • Anwenderunabhängige und validierbare Dekontaminationsprozesse und -ergebnisse:
    - Gleichmäßige Benetzung der Oberfläche
    - Exakte Dosiergenauigkeit
  • Verlängerte Anwendbarkeit von Wirkstofflösungen (bis zu 8 Tage) durch vollständig geschlossene Lagerung
  • Langlebigkeit aller Systemkomponenten durch den Einsatz hochwertiger Materialien

 

Der MopScoop PROTECT Arbeitsablauf

  • Schritt 1

    Bedienhebel mit dem Mopphalter nach unten drücken. MopScoop dosiert automatisch die gewünschte Flüssigkeitsmenge im Kolben.

  • Schritt 2

    Mopphalter anheben. Durch Lösen des Hebels fließt die Flüssigkeit für den ersten Wischvorgang in die Wanne.

  • Schritt 3

    Deckel MopDrop CR PROTECT mit Hilfe des Mopphalters nach oben öffnen und den Auslösemechanismus betätigen.

  • Schritt 4

    Moppbezug aufnehmen.

  • Schritt 5

    Bedienhebel mit dem Mopphalter nach unten drücken und die Flüssigkeit aufnehmen. MopScoop dosiert automatisch für den nächsten Wischvorgang nach.

  • Schritt 6

    Wischvorgang durchführen.

  • Schritt 7

    Deckel MopDrop CR PROTECT mit dem Mopphalter öffnen und den Mopp mittels Auslösemechanismus abwerfen.

  • Schritt 8

    Deckel MopDrop CR PROTECT berührungsfrei schließen.

 

Wir haben die Lösung für Ihre Anforderungen

Sie möchten langfristig validierbare Reinigungs- und Desinfektionsergebnisse bei erfolgreicher Kontaminationskontrolle erreichen? Das MopScoop PROTECT Verfahren lässt sich individuell an die speziellen Anforderungen und Bedingungen Ihres Reinraums anpassen. Alle Systemkomponenten können im Handumdrehen und ohne Werkzeug an bestehenden PPS Clino CR Systemwagen nachgerüstet werden oder Sie konfigurieren gemeinsam mit unseren Experten das optimale Zusammenspiel aus Systemwagen, Zubehör und Textil.

Passendes Equipment