Logo Pfennig Profi System

Home » PPSC » Arbeitsprozess

Nachhaltige Arbeitsprozesse

Effizientere und ergonomischere Prozesse

Pfennig Professional Sustainable Cleaning PPSC setzt auf ein erprobtes Verfahren bei der Reinigung. Durch die EasyMop-Methode stellen wir sicher, dass wir keinerlei Wasser oder Reinigungsmittel verschwenden. Unser farbcodiertes Zonenkonzept erreicht, dass tatsächlich nur das Minimum an Desinfektionsmittel zum Einsatz kommt und zudem vollständig verbraucht wird. Gleichzeitig schützen wir bei dem EasyMop-Verfahren, bei dem die Moppbezüge berührungslos aufgenommen und abgeworfen werden, Mitarbeiter vor den möglichen Gefahren oder eventuellen Infektionen und minimieren die Gefahr von Kreuzkontaminationen.

Gebraucht man hochwertige Textilien und kluge Prozesse, lassen sich Arbeitsschritte vereinfachen und wirkungsvoller gestalten. Studien belegen, dass unser MicroTec im Schnitt 24 Prozent mehr Reinigungsleistung erbringen kann als herkömmliche Textilien. Nachhaltigkeit erreicht man auf vielen Ebenen.

Green Facts

  • Reinigungslösung wird komplett verbraucht
  • Durch das System gibt es keine Keimverschleppung
  • Geringerer Einsatz von Desinfektionsmitteln
  • Bis zu 30 Quadratmeter pro Mopp an Reinigungsleistung bei minimalem Ressourceneinsatz


Blue Facts

  • Einsparung an Zeit und Kosten
  • Deutlich geringerer Bedarf an Moppbezügen
  • Höchste Ergebnisqualität


Silver Facts

  • Keine schweren Behälter
  • Ergonomisch korrektes Arbeiten
  • Vermeidung von berufsriskanten Krankheiten

Aufbereitung

Bis zu 58 Prozent an Wassereinsparung mit der richtigen Textil-Aufbereitung einsparen.

Konzeption

Durch die Auswahl eines geeigneten Systems lassen sich enorm Ressourcen einsparen.

Präparation

Die Nutzung von High-Tech Produkten verringert den Verbrauch von Wasser bei der Präparation.