Logo Pfennig Profi System

PPS Pfennig » TiP » E-Learning

Industrie und Hospital

Know-how für die Krankenhaus- und Unterhaltsreinigung

Eine fachgerechte Unterhaltsreinigung oder eine Reinigung von klinischen Institutionen ist eine Frage der Ausbildung, der Erfahrung und von Know-how. Mit unseren Produkten ist ein optimales Ergebnis gewährleistet. und das bei ergonomischen wie gleichermaßen wirtschaftlichen Prozessen. Holen Sie sich hier jede Menge Fachtipps und Expertenwissen rund um die Unterhaltsreinigung in industriellen Objekten und Gebäuden aus dem Gesundheitssektor.

Mehr Sicherheit in der Krankenhausreinigung

Sie waren schon da, bevor es uns Menschen gab, sie leben zu Milliarden auf unserer Haut oder in unserem Körper und sind in der Regel harmlos: Mikroorganismen. Aber es gibt auch Keime, die uns gefährlich werden können, vor allem, wenn sie multiresistent sind. Zur Zeit kommen Gesundheitseinrichtungen bei diesem Thema kaum mehr aus den Schlagzeilen heraus, denn steigende Infektionszahlen mit multiresistenten Erregern (MRE) sorgen für immer neue Schlagzeilen. Umfangreiche Hygienekonzepte und höchst sichere, effiziente und innovative Reinigungs- und Desinfektionskonzepte sowie Produkte helfen. mehr

Höhere Effizienz durch hochwertige Pressen

Schulen, Theater, Büros, Krankenhäuser, Denkmäler, Fassaden, Supermärkte: All diese Einrichtungen oder öffentlichen Bereiche haben eines gemeinsam; sie müssen gereinigt werden. Diese Arbeit verrichten ausgebildete Handwerker – die Gebäudereiniger. Diese benötigen hochwertiges Werkzeug, um den gestiegenen Anforderungen im Gesundheitssektor oder den gewachsenen Forderungen in der Industriereinigung effizient und sicher begegnen zu können. mehr

Ergonomic Design: Ergonomie in der Gebäudereinigung

Die Gebäudereinigung ist ein Handwerk. Wie in jedem anderen Handwerk auch wird manuell gearbeitet und mit den Händen etwas hergestellt. Der Mensch aber kann durch Hand- und Armbewegungen nur eine begrenzte Bandbreite an Kräften aufbringen. Diese lassen sich durch Erfahrung und Gewohnheit zwar steigern, aber  der Mensch registriert diese Kräfte jedes Mal als Beanspruchung. Eine Überbeanspruchung führt zu Schmerzen, Verletzungen und schließlich zu Personalausfall und Produktivitätsverlust. Mit ergonomischer Gestaltung aller Werkzeuge lässt sich dem optimal entgegenwirken. mehr

Innovative Moppsysteme erhöhen die Sicherheit und verbessern das Ergebnis

Sauberkeit herzustellen ist die zentrale Aufgabe der professionellen Gebäudereinigung. Nicht in allen Objekten bedeutet sauber gleich sauber. In gesundheitskritischen Gebäuden wie Krankenhäuser, Altenheime, Pflegeeinrichtungen oder Arztpraxen zählt vorwiegend die Sicherheit. Diese muss bei der Reinigung von Krankenhäusern vielschichtig betrachtet und auf zahlreichen Ebenen gewährleistet werden. In der Unterhaltsreinigung muss in Sanitäranlagen sensibler gereinigt werden als beispielsweise in den Gängen großer Einkaufszentren. Dennoch gilt überall, dass der Sicherheitsaspekt enorme Bedeutung gewinnt. mehr

Nachhaltige Gebäudereinigung

Nachhaltigkeit gewinnt in der Gesellschaft wie der Industrie zusehends an Bedeutung. Bei Endverbrauchern steigt das Bewusstsein für nachhaltiges Einkaufen, Anbieter und Produktpaletten fair produzierter Waren aller Art sprießen aus dem Boden. Auch Unternehmen von Handwerk bis Industrie erkennen dieses Thema als immer wichtiger. Nachhaltigkeit ist dabei mittlerweile kein Marketinginstrument mehr, sondern relevante Unternehmensphilosophie. mehr

Moppologie

Moppologie®, die: Das ist die Wissenschaft von der effektiven und effizienten Umwandlung des Arbeitsaufwandes bei der Reinigung in das gewünschte Ergebnis innerhalb von 15 x 40 cm. Der wissenschaftliche Hintergrund der Moppologie® ist ein interdisziplinärer Ansatz, der mikrobiologische und chemische Erkenntnisse mit betriebswirtschaftlichen Komponenten verknüpft und dann das Ganze durch solide Fakten aus dem Gebäudereinigerhandwerk wieder auf den Boden (!) der Tatsachen bringt. mehr

Farbcodierung in der Gebäudereinigung

In keinem anderen Bereich in unserem gesellschaftlichen Zusammenleben spielt Sauberkeit eine derart wichtige Rolle wie in Gesundheitseinrichtungen. Fachmännisch und einwandfrei gereinigte Räumlichkeiten sind hier essenziell, um Keimübertragungen zwischen Patienten, Besucher und Personal zu vermeiden. Nicht umsonst werden hier Gesetzte und Richtlinien verabschiedet, die Hygienebestimmungen festlegen. Ein internes Hygienemanagement schreibt das Verhalten vor oder reglementiert die gesamten Prozesse. Zudem sorgt es dafür, dass alle Maßnahmen strikt umgesetzt werden und auch der Aus- und Fortbildung eine wachsende Bedeutung zugemessen wird. mehr