Logo Pfennig Profi System

Home » Unternehmen » Stiftung

Die Pfennig Stiftung

"Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen." (Johannes Bosco)

Überall auf der Welt gibt es Kinder und Jugendliche, die mit Weniger gesegnet sind, als wir, die ohne ihre Eltern aufwachsen müssen und schlimme Schicksale zu durchleiden haben. Die Pfennig Stiftung wurde 2010 von Herbert Pfennig gegründet und setzt sich seit vielen Jahren für die Anliegen junger Menschen ein und begleitet aktiv deren Belange vor Ort. Im Vordergrund liegt die Unterstützung durch Jugendarbeit, Schulunterricht und Berufsausbildung. Wichtig ist ein nachhaltiger Beistand, die Projekte über mehrere Jahre zu begleiten und zu betreuen.

Die Pfennig Stiftung ist dem Don Bosco Stiftungszentrum angegliedert und hat sich ganz dem sozial-karitativen Grundgedanken Paters Don Bosco verschrieben und seinen berühmtesten Spruch verinnerlicht: "Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes Tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen."

Entwicklungshilfe ist mehr als Geldspenden. Es geht auch darum, ein breites Interesse und Bewusstsein für Probleme auf diese Welt zu wecken und sicherzustellen, dass die zuteil gewordene Hilfe am richtigen Ort dem richtigen Projekt zukommt. Es ist weit nützlicher, strukturschwachen Ländern darin zu helfen, sich selber helfen zu können. Der gezielte Aufbau von Therapiezentren, Gesundheitseinrichtungen, Schulen und einer Infrastruktur sowie von einer eigenen Produktion hat die größten positiven Effekte. Natürlich können auch Sach- und Nahrungsspenden gerade in besonderen Krisenzeiten eine nützliche Soforthilfe darstellen, aber in fruchtbaren Ländern wie z.B. Gebieten in Westafrika wäre der Aufbau einer produzierenden Infrastruktur wie eine Reisproduktion nachhaltiger als die Lieferung von Reiscontainern.

Die Pfennig Stiftung unterstützt Projekte, die eben dies tun, die sich vor allem den Schwächsten, nämlich Kindern und Jugendlichen annehmen, um ihnen Zugang zu Bildung, Ausbildung, Aufklärung und gesundheitlichen Einrichtungen ermöglichen. Über die Jahre konnten wir mit unserer Stiftung Projekte weltweit, in Deutschland und in unserer Region begleiten. Wir hoffen, dass wir auch weiterhin Interesse wecken und helfen können.

Die Ziele der Pfennig Stiftung

  • Transparenz: Die Pfennig Stiftung stellt nur Gelder Projekten zur Verfügung, bei denen ein Projektverantwortlicher Bruder Don Boscos direkt vor Ort im jeweiligen Land das Projekt leitet. Bei allen Don Bosco Projekten ist dies gewährleistet.
  • 100 Prozent-Regel: Die Pfennig Stiftung legt Wert darauf, dass die gespendeten Gelder zu 100 % in das jeweilige Projekt fließen
  • Projektkontinuität: Projekte sollen nicht einmalig, sondern langfristig unterstützt und aufgebaut werden
  • Nachhaltige Hilfe: Investitionen in die Ausbildung und Gesundheit der Jugendlichen schafft langfristig Veränderungen in allen Lebensbereichen

History

Wir sind ein gewachsenes Unternehmen - der Weg vom "Losgehen" bis zu einem wichtigen Unternehmen der Branche.

Zertifikate & Auszeichnungen

Durch externe Prüfungen lassen wir unsere Produkte und uns selbst immer wieder testen und zertifzieren.

Verantwortung

Verantwortung für das eigene Handeln, die künftigen Generationen und die Region übernehmen.

PPS News

In vielen Projekten weltweit, in Deutschland und in der Region unterstützt die Pfennig Stiftung Menschen, die mit weniger gesegnet sind. mehr